Paris Brest Paris – auf zu neuen Zielen – Hallo Welt

In den letzten zwei Wochen sind mehr als 900 Radkilometer in sehr kurzer Zeit auf der Streckenuhr hinzugekommen. Nach geschaffter Challenge der CTS Bucket List auf Strava oder vielleicht auch schon mittendrin, kam die Frage in mir auf: „Was könnte das nächste Ziel sein?“

Durch die Fahrstil-Ausgabe 8 „Leichtsinn“ bin ich auf das Thema Brevets aufmerksam geworden. Brevets sind Langstreckenfahrten ab 200km, bei denen man Abschnitte der Gesamtdistanz in vorgegebenen Zeiten schaffen muss, und diese sich durch einen Stempel in seiner mitgeführten Karte quittieren lässt. Das bekannteste, weil auch älteste Brevet ist das des Paris – Brest – Paris. EintausendZweihundert Kilometer in Neunzig Stunden.

Es ist bis jetzt eine Idee und ein finaler Entschluss ist bis dato noch nicht getroffen. Um die Entscheidungsfindung für mich festzuhalten und die Erlebnisse zu dokumentieren, die bis hin zu einer möglichen Teilnahme im August 2015 führen, soll dieses Blog dienen.

Warum ein Blog? – Kossi meint, die Einträge inklusive Fotos auf Facebook meiner 924km-Challenge seien für Ihn inspirierend. Also warum nicht vielen Leuten die Möglichkeit geben meinen Erfahrungen und Radkilometern zu folgen. Und vielleicht dient es auch irgendwann, dieses Projekt wirklich zu verwirklichen und am Rad zu bleiben.

KEEP RIDING

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s